Bachblüten, die sanften Helfer in allen Lebenssituationen

Die Bachblütentherapie geht auf den englischen Arzt Dr. Edward Bach (1886-1936) zurück.

Bachblüten sind Naturheilmittel welche aus verschiedenen Blüten und Pflanzen hergestellt werden.

Es gibt 38 verschiedene Bachblütenessenzen sowie die Notfalltropfen. Anhand von diesen 38 Blütenessenzen können beliebige individuelle Mischungen hergestellt werden.

Jede einzelne Blütenessenz entspricht einem bestimmten negativen Gemütszustand wie z.b Angst, Wut, Trauer, Stress, Ungeduld, Schwermut...

Bachblüten wirken auf seelischer Ebene wo sie für Harmonie, Ausgeglichenheit und Wohlbefinden sorgen. Durch die Blütentherapie werden negative Seelenzustände auf sanfte Weise wieder ins Gleichgewicht gebracht. Diese Harmonisierung kann mentale sowie körperliche Beschwerden vermeiden oder verbessern.

Dr. Bach ging davon aus, dass der Einklang von Körper, Geist und Seele Voraussetzung für unsere Gesundheit ist.

Bachblüten sind 100% natürlich und ohne jegliche Nebenwirkungen. Sie können bedenkenlos mit jedem Medikament und jeder Therapie verwendet werden und sind hilfreich vom Säugling bis zum älteren Menschen ebenso für Tiere.

 ,Heile die Seele, nicht die Krankheit'